ICH+DU – Tipps für die Praxis


Dieses Tool hilft Ihnen bei der Praxisvorbereitung. Klappen Sie den gewünschten Beitrag aus der Zeitschrift auf und holen Sie sich Zusatzinfos:

  • Inhaltsbeschreibung
  • Wegweiser zum Onlinematerial
  • Weiterführende Tipps für die Praxis
  • Verbindung zu BESK
  • Links zu passenden Websites

Die Kinder können zum einen das Winter-Mandala ausmalen und zum anderen die Sterne rundherum ergänzen.

Lernziel:
  • Förderung der Feinmotorik
  • Auge-Hand-Koordination
  • Kreatives Ausgestalten mit Farbe

Zuerst malen die Kinder die Formen in den vorgegebenen Farben aus und nachdem sie den Kreisel aus der Beilage zusammengebaut haben, können sie das Spiel spielen.

Lernziel:
  • Farben vertiefen
  • Förderung der Feinmotorik
  • Formen vertiefen
  • Einhalten von Spielregeln
Onlinematerial:

Der Eisbär / Der Zitronenfalter

Auf der einen Seite wird der Eisbär und auf der anderen Seite der Zitronenfalter vorgestellt. Beide Seiten werden mit schönen Bildern geschmückt.

Lernziel:
  • Interesse am Lebensraum der Tiere wecken
  • Erstes Verständnis für Zusammenhänge in der Natur
  • Vermittlung von Grundlagenwissen der Tier- und Pflanzenwelt
BESK:
  • C3 – Sprachverhalten, Nr. 16
  • C3 – Sprachverhalten, Nr. 17

Hier sind die Zahlen von 1 bis 4 abgebildet und die Kinder malen jede Zahl laut der Vorlage an.

Tipp:
  • Einstieg:
    • In der Kreismitte liegen bunte Zahlen. Die Kinder nennen ihr eigenes Alter und legen die entsprechende Zahl vor sich.
  • Hauptteil:
    • Die Kinder malen auf der Seite 6 im ICH+DU jeweils die Zahlen in den richtigen Farben an.
  • Ausklang:
    • Es wird den Kindern ein Zahlenpaarspiel bereitgestellt.
    • Dazu werden Zahlen im Zahlenraum 1 bis 4 ausgedruckt und jeweils zwei davon werden gleich angemalt. Damit es mehr Paare zur Auswahl gibt können die Zahlen auch mit Mustern ausgemalt werden.

Lernziel:
  • Zahlenbild erarbeiten im Zahlenraum 1 bis 4
  • Farb- und Symbolerkennung

Zur Vertiefung der Zahlen auf der vorigen Seite finden die Kinder hier die logischen Zahlen- bzw. Mengenreihen zusammen.

Lernziel:
  • Zahlen- und Würfelbild erarbeiten
  • Farben und Symbole üben
  • Visuelle Wahrnehmung fördern
  • Auge-Hand-Koordination

Auf der Piste

Die Kinder suchen die Gegenstände im Wimmelbild.

Lernziel:
  • Genaues Betrachten und Verstehen der Bildinhalte
  • Umwelterfahrung
  • Sprachliche Frühförderung durch Wort-Bild-Zuordnung
  • Wortschatzaufbau und -festigung
BESK:
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 1
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 3
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 5

Was machst du gerne im Winter?

Aus der Beilage werden drei Bilder entnommen und auf den richtigen Platz im Heft geklebt. Zur Sprachförderung fragt die Pädagogin, der Pädagoge was die Kinder gerne im Winter machen.

Lernziel:
  • Wortschatzerwerb: Verben zu Winteraktivitäten
  • Satzbildung und Anwendung der neu erlernten Verben
BESK:
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 6
  • B – Syntax/Morphologie, Nr. 3
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 3
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 6
Onlinematerial:

Was fehlt im Sack?

Der Nikolaus hat in jedem Sack etwas vergessen. Die Kinder nennen jeweils das Fehlende.

Tipp:
  • Einstieg:
    • Es wird ein gefüllter Nikolaussack herumgegeben.
    • Die Kinder tasten und raten, was sich darin befinden könnte. (Ein Apfel, eine Mandarine, eine Walnuss, ein Schokonikolaus, ein Schokokrampus)
  • Hauptteil:
    • Nun wird das Geheimnis gelüftet und die Dinge werden auf den Sack gelegt und benannt.
    • Im Anschluss schließt ein Kind die Augen und es wird etwas vom Sack weggenommen.
    • Öffnet es die Augen wieder, muss es den fehlenden Gegenstand nennen.
  • Ausklang:
    • Die Kinder bearbeiten selbstständig die Seite 11 im ICH+DU.

Lernziel:
  • Wortschatzerweiterung zum Thema Nikolaus
  • Satzbildung
  • Heimisches Brauchtum
BESK:
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 3
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 5
  • B – Syntax/Morphologie, Nr. 3
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 3
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 5
Onlinematerial:

Weihnachten

Hier wird zuerst kurz das Weihnachtsfest erklärt. Danach können die Kinder neben ansprechenden Fotos ein Geschenkebild mit Teilen aus der Beilage vervollständigen.

Tipp:
  • Einstieg:
    Die Kinder kleben die fehlenden Teile aus der Beilage ins ICH+DU auf die Seite 13.
  • Hauptteil:
    Es wird eine Impulsplauderei über die möglichen Inhalte der Geschenke und auch die Wünsche der Kinder geführt.
  • Ausklang:
    Passend zur Jahresplanung wird ein kleines Geschenk für die Eltern vorbereitet.

Lernziel:
  • Erste Leseerfahrungen mit Bild und Schrift
  • Auseinandersetzung mit der Umwelt
  • Kulturelle Identität
BESK:
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr. 11
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr. 12
  • C3 – Sprachverhalten, Nr. 16
  • C3 – Sprachverhalten, Nr. 17
Onlinematerial:

Die Kinder vervollständigen die Muster um im Anschluss ein buntes Feuerwerk betrachten zu können.

Tipp:
  • Einstieg:
    Auf einem Tablett ist bereits Rasierschaum für die Kinder vorbereitet. Zum Einstieg können sie damit experimentieren und darin beliebige Muster zeichnen.
  • Hauptteil:
    Nun zeichnet die Pädagogin/der Pädagoge angelehnt an die Seite 14 im ICH+DU vor und fordert die Kinder auf, diese im Rasierschaum nachzuzeichnen.
  • Ausklang:
    Die Kinder bearbeiten selbstständig die Schwungübungen im Heft.

Lernziel:
  • Förderung der Senso- und Psychomotorik
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Auge-Hand-Koordination
  • Vorbereitung auf das Schreiben

Die Kinder vervollständigen das Muster und kleben die Geschenke aus der Beilage ein.

Lernziel:
  • Stifthaltung im Dreipunktegriff
  • Aufmerksamkeitsleistung
  • Logische Reihen fortsetzen

Schneeflocke

Diese Vorlesegeschichte macht richtig Lust auf Winter!

Lernziel:
  • Freude an Literatur
  • Zuhören
  • Wortschatzerweiterung
  • Persönliche Beziehung
  • Textverständnis
BESK:
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr. 10
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr. 11
  • C3 – Sprachverhalten, Nr. 16
  • C3 – Sprachverhalten, Nr. 17

Drei Bewegungsübungen der AUVA helfen schnell und ohne Material den Alltag aufzulockern.

Lernziel:
  • Sicherheitserziehung im Kindergarten
  • Koordination und Muskelstärkung
  • Körpererfahrung und Selbstwahrnehmung
  • Gesundheitsbewusstsein wecken

Bei jedem der abgebildeten Kinder fehlt etwas. Die Kinder finden heraus um welches Körperteil es sich handelt und ergänzen dieses.

Lernziel:
  • Körperteile vertiefen
  • Fehlendes erkennen und ergänzen
  • Ich- und Fremdwahrnehmung
BESK:
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 5
Onlinematerial:

Hier gilt es zu hören, welches Wort mehr Silben hat; Dieses wird im Anschluss eingekreist.

Lernziel:
  • Lautliche Differenzierung
  • Phonologische Bewusstheit
  • Sprachrhythmus
  • Erkennen des Wortaufbaus

Welches Wort hat eine Silbe zu viel oder zu wenig und passt nicht in die Reihe?

Lernziel:
  • Lautliche Differenzierung
  • Phonologische Bewusstheit
  • Sprachrhythmus
  • Erkennen des Wortaufbaus

Hier muss aufgeräumt werden! Die Kleidung, das Spielzeug und die Lebensmittel sind ganz durcheinandergekommen.

Lernziel:
  • Wortschatzaufbau
  • Sprachliche Klassifizierung
  • Umgehen mit Ober- und Unterbegriffen
BESK:
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 4

Dieses lustige Labyrinth führt die Kinder zu Miaus Weihnachtsgeschenk.

Lernziel:
  • Orientierung
  • Auge-Hand-Koordination
  • Richtungen erkennen
  • Konzentration und Aufmerksamkeitsleistung

Im Winterwald

Die Geschichte wird mit fünf verschiedenen Instrumenten klanglich untermalt.

Lernziel:
  • Differenzierung von Geräuschen und Lauten
  • Schulung des Gehörs
  • Erste Instrumentenkunde
BESK:
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr. 10
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr. 11

Toys

Auf dieser Seite wird lustbetont und kindgerecht Englisch geübt.

Lernziel:
  • Gestisch und spielerisch unterstütztes Sprachangebot (Fremdsprache Englisch)
  • Ungesteuerter handlungsorientierter Sprachkontakt
Onlinematerial:

Miau schaut den Vögeln beim Fressen zu, doch dann kann sie sich nicht mehr zurückhalten ...

Lernziel:
  • Nonverbale Lesekompetenz
  • Verständnis für Handlungsabläufe und komplexe Bildinhalte
  • Sprachkompetenz durch sinngemäßes Wiedergeben (Nacherzählen)
BESK:
  • B – Syntax/Morphologie, Nr. 1
  • B – Syntax/Morphologie, Nr. 2
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 6
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 7
  • C1 – Lexikon/Semantik, Nr. 8
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr.10
  • C2 – Pragmatik/Diskurs, Nr.11
Onlinematerial:

Mit den Formen aus der Beilage entstehen hier Eisbären und Pinguine.

Lernziel:
  • Feinmotorik
  • Farb- und Formerkennung
  • Zuordnungsleistung

Auf zwei Bildern befinden sich 10 Unterschiede, welche die Kinder suchen können.